Bei Regen und Sturm

von | Mrz 16, 2019 | Mein Hundeleben, ohneumweg-zuHause | 0 Kommentare

Der Artikel enthält unbezahlte Werbung, da Namen genannt/gezeigt werden.

Seit über einer Woche haben uns mehrere Tiefdruckgebiete und Stürme fest in der Hand. Dragi, Eberhard, Franz, Gebhard, Heinz und Igor toben sich hier mächtig aus und hinterlassen Spuren von Verwüstung und Tod. Bäume stürzen um – teilweise auf Menschen und Autos, der Bahnverkehr wird eingestellt, einige Flugmaschinen können an einigen Flughäfen nicht landen, der Strom fällt aus, Häuser werden abgedeckt oder anders massiv beschädigt, Hochwassergefahr an den Flüssen… Die Liste lässt sich fortsetzen. Leider. Als ich zum Beispiel am letzten Sonntag mit meinen Menschen durch die Straßen gezogen bin (Waldspaziergänge fallen bei einer solchen Wetterlage verständlicherweise aus – wobei auch herunterfallende Dachziegel nicht so witzig sind), wurde ich von einer Böe erfasst und habe beinahe den Erdboden verlassen. So sehr hat es mich geschüttelt.

Kein schöner Vorfrühling. 

Meine Kiki nutzt solche Tage, um mir Gutes zu tun. Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, beflügelt Regen ihre Fantasie. Am letzten Wochenende beschließt sie, dass ich ab sofort Halstuch trage. Hier gibt es übrigens keine Abstimmung oder etwas in der Art. Ihr gefällt das, kramt in ihren Stoffkisten, schneidet ein bisschen rum und setzt sich an ihre Nähmaschine. Dann muss mein Hals herhalten. Zugegeben: es steht mir. Ich kann das tragen!  

 

Die Halstücher sind so gearbeitet, dass sie immer zwei Seiten haben. Es sieht so aus, als hätte ich sechs. Tatsächlich sind es aber nur drei. Achso, das  Bild nebenan könnte man als Werbung auffassen. Wir bezahlen unsere Pakete aber alle und haben keinen Vorteil davon, dass es hier erscheint. Und eigentlich geht es ja nur um das Halstuch…

*umkopfundhalstuchkragenreden*

Ich bekomme hin und wieder auch mal Post, die ich dann selbst öffnen darf. Das ist immer ein Fest.

Tragt ihr auch Halstücher beim Öffnen eurer Post??? 

©Pauli2019

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen